Dienstag, 9. Februar 2010

Kabellose Lautsprecher

Im Artikel Vorbereitungen der Regierung für 22 Bahman (11. Februar) sieht man ein Foto von am Straßenrand installierten Lautsprechern. Ich halte es für angemessen zu erwähnen, wie die grüne Bewegung diese Lautsprecher gefahrlos und effektiv wirkungslos macht: mit einem Seil.
Dieses Bild verbreitet sich sehr schnell in Facebook und Twitter.

Kommentare:

  1. Es ist ja alles doch sehr ernst und vieles ist bestürzend, empörend und traurig. - Aber so manches Posting von Ihnen, wie dieses, zwingt mich trotz allem, hell aufzulachen (!):
    die auf das Allerwesentlichste reduzierte Zeichnung in Kombination mit Ihrem lakonisch-schlicht-sachlich formulierten Kommentar !

    AntwortenLöschen
  2. Es macht bestimmt Spaß so eine Aktion durchzuführen.
    Es freut mich doch, dass man nich beim Lesen alle meiner Kommentare depressiv wird. Das ist, ich schwöre, nicht mein Ziel.
    Im Iran wir man schon als Kind Regimesgegner, weil die Regierung, z.B. mit dem iranischen Fernsehen fast nur trauern. Das hält kein (normaler)Mensch aus. Das sieht man auch in dem Film "Persepolis". Der Film ist historisch zwar nicht korrekt, ist ja auch ein Zeichentrick, druckt aber dies ganz gut aus.

    Heinrich Böll förderte die Menschen, politisch aktiver zu sein. Dies wurde nur gelingen, wenn man auch Freude daran hätte. Während der Demonstrationen sind man vielleicht aus diesem Grund.

    AntwortenLöschen